Taschenuhren: Die Klassiker kehren zurück suchen sie diese mit ihrem Highclass Escort Frankfurt

Die High Class Escort , die unsere Escortagentur Frankfurt vermitteln, erfreuen sich an Stilsicherheit und Geschmack bei ihren Gentlemen. Dazu zählen auch kleine Hingucker wie Taschenuhren – denn hierbei handelt es sich um einen Klassiker, der aktuell wieder in Mode kommt.

Aber weshalb ist das so? Schließlich hat die Taschenuhr schon einmal bessere Tage erlebt – zu Zeiten, als Männer noch Dreiteiler trugen. Dennoch ist die Taschenuhr nicht totzukriegen, denn immer wieder besinnen sich wechselnde Hersteller auf die Wurzeln zurück und stellen neue Modelle für eine begrenzte und wählerische Zielgruppe her. Dementsprechend limitiert und hochpreisig sind diese Modelle auch in der Regel.

Einzigartig: 5.000.000 Euro kostete die Reference 57260

Ein amerikanischer Sammler, welcher inkognito bleiben wollte, zahlte 5.000.000 Euro für eine einzigartige Taschenuhr aus dem Hause Vacheron Constantin. Acht Jahre Entwicklungszeit, 57 Funktionen und Komplikationen – und das mit über 2.800 Bauteilen. Was für ein Unikat!

Ebenfalls gut im Rennen: Die Classique Grande Complication und Tourbillon von Breguet

Auch die La Montre de Poche Email Ivore von Jaquet Droz ist ein begehrtes Objekt für Sammler. Beide sind dem Geschmack ihrer Namensgeber nachempfunden – der eine seines Zeichens Uhrmacher von Napoleon, der andere ein bekannter Spielautomatenhersteller. Mittlerweile gibt es auch Taschenuhren, die alltagstauglich geworden sind – der Tipp unseres Escortservice Frankfurt ist hier die Bridgeport Mechanical Skeleton von Tisot. In einem Gehäuse aus Edelstahl arbeitet hier ein verlässliches Eta-Handaufszugswerk. Auch Teil der Skeleton: Ein Sprungdeckel. Auch die High Class Escort Frankfurt , die unsere Escortagentur Frankfurt vermittelt, sind Fan dieser Uhren.

Gerne vermitteln wir Ihnen eine Escort Frankfurt , die Ihr besonderes Hobby teilt und ebenso fanatisch wie Sie den neuesten Trends der Uhrenbranche hinterherläuft. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – entweder telefonisch, via E-Mail oder SMS – und wir werden gemeinsam mit Ihnen eine Begleitdame finden, die Ihre Vorlieben teilt.

März 31st, 2017|