Allgemeine Geschäftsbedingungen der Vogue Escort Werbeplattform

AGB I

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass 
– die Escortdame selbstständige Unternehmerin ist
– die Agentur von der Dame mit der Vermittlung beauftragt wurde
– die Agentur nur die Vermittlung leistet
– die Agentur für die Vermittlung von der Dame bezahlt wird
– kein Vertrag zwischen Agentur und Kunde zustande kommt
– ausschliesslich ein Vertrag zwischen Dame und Kunde zustande kommt

Zwischen Ihnen und der Agentur entsteht durch Ihre Buchungsanfrage und eine potenzielle daraus resultierende Vermittlung kein Vertragsverhältnis. Die Agentur wird ausschliesslich vermittelnd tätig. Dies geschieht im Rahmen eines Vermittlungsvertrags mit den Escort Damen. Die Agentur erhält für Ihre Tätigkeit die unter anderem Werbemaßnahmen, Betrieb der Website, Telefonservice,  usw. beinhaltet eine Provison in Höhe von 40 Prozent von der Dame. Unser Unternehmen hat mit der Escort Dame eine individuelle Vereinbarung über den Geldeingang (Geldempfangsvollmacht) geschlossen. Wenn Sie uns eine Zahlung anweisen, die für die Escort Dame bestimmt ist, werden wir diese treuhänderisch für unsere Vertragspartnerin verwalten.

Der Service der Agentur ist für Sie als Kunde kostenfrei. Sollte die Buchungsanfrage von der Dame angenommen werden, kommt ausschliesslich ein Vertrag zwischen Ihnen und der/den Dame/n zustande.

Bitte beachten Sie dabei:

Die Damen entscheiden völlig frei und nach eigenem Ermessen über die Annahme oder Ablehnung einer Buchungsanfrage. Im Fall der Annahme einer Buchungsanfrage kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und der Dame zustande. Die Escort Damen sind in der Regel neben Ihrem Beruf oder auch Studium als selbstständige Unternehmerinnen tätig und erbringen die Dienstleistung auf eigene Rechnung.

Es ist in Ihrem eigenen Interesse eine Buchungsanfrage rechtzeitig zu stellen. Die Damen verfügen frei über ihre Zeit. Wir können Ihre Terminanfrage daher erst nach Rücksprache mit den Damen bestätigen. Natürlich setzen wir uns nach Ihrer Anfrage unmittelbar mit der gewünschten Dame in Verbindung. Sie erfahren dann schnellstmöglich ob die Buchung stattfindet oder nicht.

Sollte eine Buchung zustande kommen, ist das Honorar direkt von Ihnen an die Dame zu entrichten. Die Höhe des Honorars richtet sich nach der Dauer der von Ihnen mit der Escort Dame verbrachten bzw. zu verbringenden Zeit. Bitte beachten Sie, dass das Honorar keine Vergütung für einen bestimmten Service, bzw. eine bestimmte Dienstleistung ist.

Sie bestimmen im Einvernehmen mit der Escort-Lady wie Sie die Zeit mit ihr verbringen wollen. Die Damen entscheiden frei und im Einvernehmen mit Ihnen über eine Verlängerung oder auch einen Abbruch des Treffens. Weitere Informationen finden Sie z.B. auch unter Honorar.

zu AGB I

Allgemeines

Die auf unserer Escort Werbeplattform gelisteten High Class Ladies sind vermittelbar für Theater, Musical, Shopping, Dinner, Wochenend Reisen, Urlaubsbegleitung uvm. Bei Vermttlungen für Buchungen, die nicht in der Heimatstadt der Ladies sind, fallen Reisekosten an.

Anzahlungen

Sie können die Anzahlung bzw. den Vorschuss für die Dame gerne per Kreditkarte oder Überweisung auf unser Firmenkonto vornehmen. Optional können Sie auch mit Western Union (weltweit 245.000 Annahmestellen) anzahlen.Ihre Zahlung wird von uns treuhänderisch angenommen und an die betreffende Dame weitergeleitet. Der Termin ist nach Eingang der Anzahlung verbindlich. Die Dame wird sich dann den Termin ganz exklusiv für Sie freihalten. Natürlich werden Sie von uns über den Zahlungseingang informiert. Wenn die Dame keine Anzahlung benötigt, geben Sie bitte das komplette Honorar in bar, in einem Briefumschlag, diskret an die Dame.

Anmerkungen und Hinweise:

Ihre Vermittlungsanfrage an die Lady das Vogue Werbeportal

Wir empfehlen Ihnen, ein Treffen möglichst ein paar Tage vorher zu vereinbaren, damit Ihre Wunschlady auch verfügbar ist. Wir werden schnellstmöglich versuchen Ihre Buchungsanfrage an die Dame weiterzuleiten. Wir stehen Ihnen von 10 Uhr bis 02 Uhr 365 Tage im Jahr zur Verfügung.

Wir behandeln Vermittlungsanfragen an die Escorts selbstverständlich mit absoluter Diskretion, speichern keine Daten und geben diese auch nicht weiter.

Identität

Bei einer festen Buchung, z.b. durch die geleistete Anzahlung und wenn wir Ihren Identitätsnachweis bekommen haben, teilen wir Ihnen natürlich auf Ihren Wunsch hin auch die Identität (Telefonnummer/Name) der Escort Dame, mit der Sie den Vertrag schließen, mit. Wen das nicht schon vorher geschieht, dann spätestens in dem Moment, indem Sie die Dame vor Ort treffen. Das geschieht aus Sicherheits- und Datenschutzgründen für beide Vertragspartner. (Sie und die Escort Dame).